×

State of Online Gaming 2020

Blog Post von Charlie Kraus

March 11, 2020

Online Gaming erfreut sich steigender Beliebtheit im Unterhaltungsbereich, vor allem bei jüngeren Menschen. Unser diesjähriger State of Online Gaming 2020 Bericht zeigt wachsende Trends für Binge-Gaming und Mobile Gaming, auch neue Gaming Services, die auf Spielkonsolen verzichten, stehen bei Gamern weltweit hoch im Kurs. Immer mehr Gamer geben an, dass sie Ambitionen für eine berufliche Karriere als professionelle Gamer hegen. Gleichzeitig sind erhebliche Verschiebungen beim Zuschauerverhalten zu beobachten, mit zunehmendem Interesse an Online-Videospielen im Vergleich zu Online- oder klassischen TV-Sportübertragungen. Und wie immer steht die Performance im Mittelpunkt.

Binge-Watching nimmt zu

Insgesamt bezifferten die Gamer ihre längste Spieldauer im weltweiten Durchschnitt auf 6 Stunden und 36 Minuten, sieben Prozent mehr als 2019. Mit mehr als 5 Stunden verbringen Menschen in den USA, in Japan und in Deutschland die längste Zeit mit Binge-Watching, die größte Zunahme ist in Italien und die einzige Abnahme in Südkorea zu verzeichnen.

 

SOOG2020_Blog_DE_img1

Wie lange dauerte Ihre längste Sitzung, in der Sie Videospiele am Stück gespielt haben?

Gaming Services ohne Spielkonsolen auf dem Vormarsch

Weltweit zeigen 44 Prozent der Gamer Interesse an konsolenlosem Gaming. Auffallend hoch ist das Interesse an Gaming ohne Spielkonsole in Indien, wo fast 83 Prozent bereit sind, ein Abo abzuschließen, im Gegensatz zu Japan mit lediglich 21 Prozent am unteren Rand der Umfragewerte.

 

SOOG2020_Blog_DE_img2

Abbildung 41: Würden Sie ein Abo für einen Live Streaming Gaming Service ohne Spielkonsole (wie zum Beispiel Google Stadia) abschließen, wenn Sie in Ihrer Region die Möglichkeit haben?

Preis und Performance als Hauptfaktoren bei Abos für Gaming Service ohne Spielkonsole

 

Die Kostenfrage und Zweifel an der Performance sind die meistgenannten Hinderungsgründe für den Abschluss eines konsolenlosen Gaming Services.

 

SOOG2020_Blog_DE_img3

Abbildung 45: Welcher der folgenden Aspekte hält Sie am ehesten davon ab, ein Abo für einen Live Streaming Gaming Service ohne Konsole (wie zum Beispiel Google Stadia) abzuschließen?

Mehr als 38 Prozent der Gamer würden gerne professionell zocken

Die Preisgelder in Gaming Turnieren bewegen sich heute fast schon in den gleichen Bereichen wie die Gehälter im traditionellen Profi-Sport und wecken Ambitionen für eine Karriere im Gaming-Bereich. 38 Prozent würden den Schritt wagen, wenn sie mit den Preisgeldern ihren Lebensunterhalt bestreiten könnten.

 

SOOG2020_Blog_DE_img4

Abbildung 38: Würden Sie Ihre Arbeit aufgeben, wenn Sie Ihren Lebensunterhalt als professioneller Videogamer verdienen könnten?

Film und Fernsehen im Vergleich zu Videospielen

Je nach Altersgruppe sind die Vorlieben hier klar verteilt: Unter-45-Jährige spielen lieber Videospiele, die Altersgruppe ab 46 Jahren bevorzugt TV-Shows und Filme. Mit dem Nachrücken der jüngeren Zuschauer in die Hauptgruppe der mittleren Generation auf dem Unterhaltungsmarkt sind hier tiefgreifende Veränderungen im werbeunterstützten TV-Angebot zu erwarten.

 

SOOG2020_Blog_DE_img5

Abbildung 48: Würden Sie lieber Videospiele spielen oder TV-Sendungen und Filme ansehen?

 

Was bedeuten diese Daten für die Online-Gaming-Industrie? Bieten Sie Gamern Online-Spielerlebnisse in optimaler Qualität, um die Spieldauer zu verlängern und sie zu bewegen, immer wieder zurückzukommen. Nutzen Sie die Dienste eines Content Delivery Network (CDN) mit weltweiter Kapazität und Reichweite, um sicherzustellen, dass Ihren Gamern bei jedem Release eines neuen Spiels maximale Download-Geschwindigkeiten zur Verfügung stehen. Glücklicherweise fällt das mit Limelight sehr leicht. Limelights Lösung für Gaming ist ein leistungsstarker, integrierter und cloudbasierter Workflow, mit dem Sie Ihren Nutzern zuverlässig und konstant attraktive Spielerlebnisse bereitstellen und gleichzeitig die optimale Download- und Video Streaming-Performance gewährleisten können. Wirken Sie Zweifeln im Hinblick auf die Performance bei Gaming Services ohne Spielkonsole effizient entgegen und erwägen Sie die Nutzung von Edge-Services, mit denen Sie die Rechenleistung direkt neben Ihre Gamer stellen und so die Latenzzeiten bei allen Gaming Interaktionen reduzieren.

 

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie, wie Limelight Sie bei den Herausforderungen, die Online Gaming stellt, unterstützen kann.