×

Live-Sport-Streaming

Solution Brief

Um die Attraktivität von Viewing-Erlebnissen zu erhöhen, bietet das Live-Sport-Streaming zunehmend auch Interaktionen zwischen Streaming-Anbietern und Nutzern an. Ermöglicht wird dies durch eine neue Live-Streaming-Technologie, die Videos in Sekundenbruchteilen ausliefert, sodass Online-Nutzer Spielaktionen in Echtzeit mitverfolgen können, und die neben dem Video den Austausch von Daten anbietet. Auf diese Weise erhalten Fans minutengenaue Spielstatistiken oder können während des Spielverlaufs auf Umfragen reagieren, wodurch sich das Gesamterlebnis des Sport-Streamings deutlich verbessert. Durch die Verbreitung von Streaming-Technologien mit Sub-Second-Latenz und ausgefeilten Algorithmen können Streaming-Anbieter jetzt die Spiele überwachen und anhand der Spielaktionen relevante Spielerstatistiken liefern. So lassen sich Sportfans noch stärker für das Event gewinnen.

Herausforderungen An Die Branchen

Während Sport-Broadcaster und OTT-Plattformen immer mehr Streaming-Optionen anbieten, erweisen sich Latenzzeiten und Live-Interaktionen für das Viewing-Format nach wie vor als klare Herausforderung. Wer seinem Publikum diese neuen interaktiven Erlebnisse bietet, muss neue Streaming-Technologien nutzten, die sich zielgruppengerecht skalieren lassen und Sportfans von heute auf beliebigen Viewing-Geräten ein Viewing-Erlebnis in der erwarteten Broadcast-Qualität liefern. Dies ist mit vielen Herausforderungen verbunden:

Bereitstellung eines zuverlässigen und konsistent hochwertigen Erlebnisses im großen Maßstab

Eines ist sicher: Eine schlechte oder instabile Video-Streaming-Qualität verdirbt das Viewing-Erlebnis. Das Hinzufügen zusätzlicher interaktiver Dienste macht die Integration und Synchronisierung unterschiedlicher Dienste im Gesamt-Video-Workflow noch komplexer.

Streaming Latenz

Die Schlüssel-Video-Technologie, die für Live-Online-Wetten die nötige Sub-Second-Latenz liefert, muss richtig eingesetzt und für die niedrigste Latenz optimiert sein: vom Eingang bis zum Ausgang auf der Nutzerseite.

Herausforderungen Meistern

Um ein verlässliches, maßstabsgerechtes Realtime-Video-Streaming in Broadcast-Qualität liefern zu können, wurde für die Entwicklung der Realtime-Streaming-Lösung von Limelight die WebRTC-Technologie genutzt. Die Ermöglichung einer Sub-Second-Latenz ist genauso wichtig, wie die Gewährleistung, dass die Lösung Online-Spieler auf der ganzen Welt erreicht. Integration in der Dimension und mit der Reichweite eines globalen CDN war für Limelight schon immer ein wichtiger Entwicklungsbereich.

 

Nachfolgende Grafik zeigt den Realtime-Streaming-Workflow von der Live-Videoquelle bis zur Auslieferung am Endgerät:

 

 

Realtime Streaming beinhaltet Data-Sharing-Funktionen, die für die Einrichtung interaktiver Services wie Apps für Online-Casino-Wetten genutzt werden können. Diese Technologie wird derzeit auch zunehmend für andere ähnliche Anwendungen wie Sportwetten im Rahmen von Live-Events eingesetzt. Wir erwarten, dass WebRTC-basierte Services bei der maßstabsgerechten Bereitstellung von Live-Inhalten für soziale, publikumsorientierte Erlebnisse die Vorreiterrolle übernehmen werden.

Zusammenfassung

Limelight Realtime Streaming bewältigt den Hauptkritikpunkt von Live-Online-Streaming, indem es Broadcastern und anderen Unternehmen hilft, Nutzern über Standard-Webbrowser ein echtes Realtime-Streaming-Erlebnis zu bieten. Mit der Integration von interaktiven Realtime-Daten in Live-Videos lassen sich zudem interaktive Gemeinschaftserlebnisse schaffen, die die Nutzerbindung erhöhen und Broadcastern neue Möglichkeiten bieten, Live-Streams gewinnbringend einzusetzen. Limelight unterstützt Unternehmen, damit sie Nutzern optimale Online-Erlebnisse bieten und den Wert ihres Online-Contents maximieren können.

Erfahren Sie, wie Sie mit den Low-Latency-Video-Delivery-Lösungen von Limelight die Latenzzeit Ihrer Live-Online-Videos verringern. Kontaktieren Sie uns!